FANDOM


dib: das Deutsche Institut für Betriebswirtschaft (dib) ist eine führende Einrichtung der Aus- und Weiterbildung für alle betriebswirtschaftlichen Themen mit Sitz in Frankfurt am Main.

1943 von der Frankfurter Industrie- und Handelskammer und der Johann Wolfgang von Goethe Universität Frankfurt gegründet. Seit 1954 gilt das dib als die Dachorganisation für das Ideenmanagement in Deutschland. Ein Teil der Institutsarbeit wird im dib-Forum Ideenmanagement mit ca. 400 Mitgliedsfirmen geleistet.

Unter den Mitgliedsfirmen im dib-Forum Ideenmanagement findet jährlich ein Benchmark statt, die dib-Jahresstatistik, bei dem die VV-Kennzahlen anhand der dib-Formel miteinander verglichen werden und ein Ranking der besten Unternehmen nach verschiedenen Kriterien im jährlichen dib-Report veröffentlicht wird. Der Erfahrungsaustausch zwischen den Ideenmanagern findet auf Jahres- und Regionaltagungen statt, sowie in regionalen Ideenmanagement Arbeitskreisen.

Das dib unterstützt auch Unternehmen und Organisationen bei der Einführung oder Aktivierung des Ideenmanagements durch Beratung, Konzipierung sowie Schulung, und bietet mit dem dib-IdeenService ein Komplettpaket für kleine und mittelständische Unternehmen an.

Siehe Internetseite dib

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.