FANDOM


Ein Ideenworkshop ist eine moderierte Sitzung zur Erarbeitung von Lösungen und Verbesserungen zu anstehenden Problemen. Nach einem vorgegebenem Zeitraster werden gemeinsam Probleme definiert, deren Ursachen strukturiert niedergeschrieben und danach bepunktet. Je nach Wichtigkeit und Dringlichkeit werden anschließend gemeinsam Lösungen erarbeitet und zur Umsetzung vorbereitet.

Ablauf eines Ideenworkshops nach vorgegebenem Zeitrahmen: (Wichtig, alles wird dokumentiert!) 1. Problem definieren und strukturieren, 2. Ursachen des Probleme herausfinden und Hauptursache bewerten (mit Punkten oder Noten)und festlegen , 3. Dringlichkeit und Wichtigkeit der Ursachen festlegen und mit der wichtigsten und dringlichsten Problemursache beginnen. 4. Lösungen im Team unter Zuhilfenahmen von Kreativitätstechniken erarbeiten und zur Umsetzung vorbereiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.