FANDOM



Prämie ist eine Form der Anerkennung für gute Lösungen.

Die Prämie ist meist monetär und wird aufgrund der betrieblichen Prämienregelung in ihrer Höhe an den Nutzen des Vorschlags geknüpft.

Oft gibt es eine Grundprämie, die durch Prämienreduzierung oder durch Prämienerhöhung beeinflusst wird. Dabei ist es motivierender, eine kleine Grundprämie durch Zuschläge zu erhöhen, als durch Abschläge zu reduzieren.

Bei einem berechenbaren Nutzen wird die Prämienhöhe in Abhängigkeit des Nutzwertes mittels des Prämienfaktors ermittelt.

Die Einsparung aus einem Verbesserungsvorschlag ist kein Umsatz sondern der Gewinn der dem Unternehmen zusätzlich verbleibt. Eine Prämie daraus an den Einreicher kann man also nicht als Kosten bezeichnen, denn sie ist lediglich die Schmälerung eines Teils des Unternehmensgewinns, der ohne den Ideengeber nicht entstanden wäre! Zudem wird eine Idee meist nur für ein Nutzungsjahr prämiert (Erstjahresnutzen) , während das Unternehmen mehrere Jahre den Gewinn hat.

Die Prämie kann auch als Sachprämie oder Punktprämie zugesprochen werden.